Gefäßklinik

Die Gefäßklinik ist als eine der zehn größten deutschen Spezialkliniken im südwestdeutschen Raum seit Jahren etabliert für Venenleiden (Krampfadern), deren Folgezustände wie offene Beine, sowie Enddarmleiden (Hämorrhoiden).

Hochspezialisierte und kompetente Fachärzte und freundliches Pflegepersonal setzen sich dafür ein, dass es Ihnen schnell wieder besser geht. Die komfortablen Zimmer sind alle mit Fernseher und Telefon, Dusche und WC ausgestattet, Sie erhalten Vollverpflegung (3 Mahlzeiten pro Tag), Ihnen stehen täglich mindestens zwei Menüs zur Auswahl, die Sie bereits bei der Terminvergabe bestellen - wobei Sie zwischen Voll- und vegetarischer Kost wählen können. Konfessionelle oder religiöse Besonderheiten berücksichtigen wir gerne.